Fluch der Vrans

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liste aller Stubs-Artikel Ausbau erforderlich.

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.


Dearhennas Notizen I
Tw2 item book.png
Buch. Enthält eine Hypothese über die Auslöschung der Vrans.
Beschreibung
Kategorie
Gewöhnlich
Art
Buch / Quest-Gegenstand
Kauf
? Oren(s)
Verkauf
? Oren(s)
Gewicht
Gewicht 0

Dieses Buch wurde von Aep Dearhenna geschrieben.

Um es zu erhalten, musst du Cynthia und Adalbert am Ende von Die Geheimnisse von Loc Muinne töten.

Du musst es an Bras von Ban Ard verkaufen, um Ein wahrhaft seltener Foliant abzuschließen.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Fluch der Vrans
Es gibt manche Theorie über den Untergang der Vrans. Lässt man die unseriösen und die ohne Anhaltspunkte weg, bleiben jedoch nur noch wenige übrig. Darunter scheint jene am naheliegendsten, die von einer Epidemie unter den Vrans ausgeht. Neu ist sie nicht, da Dorregaray sie in seiner Abhandlung vorgestellt hat, doch er hat die Angelegenheit nicht gründlich untersucht.

Meine Nachforschungen, deren Ergebnisse ich hierin präsentiere, haben mich zu einem interessanten Bakterienstamm geführt. Dessen Vertreter verursachen keine Krankheit wie die Pocken den Schwarzen Tod, auch wenn sie sich ähnlich schnell verbreiten. Sie greifen vielmehr die Gonaden an und verursachen Unfruchtbarkeit. Es ist daher wahrscheinlich, dass die Rasse der Vrans diesen Bakterien indirekt zum Opfer fiel und dass die Ursache für ihr Aussterben in Unfruchtbarkeit bestand.

Es ist noch zu früh, hierzu gewagte Thesen zu formulieren, doch halte ich es für praktisch unmöglich, dass ein Bakterienstamm spontan derart mutieren kann – ohne dass jemand nachhilft.

Der restliche Text ist durch einen Zauber verschlüsselt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]