Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Esteril Thyssen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Esteril Thyssen aus der Thyssen Dynastie war der König von Kovir und Poviss und der erste der Thysseniden, der den Thron von Kovir bestieg nach König Gerard, der letzte aus der Trojden Dynastie. Estril war der Sohn von of Edmund Thyssen und Alicja Trojdenidka.


Er heiratete Agnes von Aedirn, die Tochter von König Videmont von Aedirn. Agnes und Estril trafen sich das erste Mal auf der Reise nach Ard Carraigh. Esteril war damals "nur" ein Graf, der Sohn eines Marktgrafen und daher als Bewerber um die Hand der Prinzessin ungeeignet. Die Tatsache, dass in Esterils Adern königliches Blut seitens der Mutter floss, beeindruckte Videmont wenig. Immerhin sollte der zukünftige Gemahl seiner Tochter die Krone tragen. Esteril versuchte den Heiratsantrag über seinen Vater Edmund, aber der Antrag wurde abgelehnt. Für den stolzen Marktgraf von Kovir war diese Abfuhr seines Sohnes eine Schmach und er verbot Estril jeglichen Kontakt mit Agnes.


Die beiden Liebenden gehorchten jedoch nicht, trafen sich heimlich und flohen schließlich, um den Zorn beider Eltern zu entgehen. Es gibt Gerüchte, dass sie sich auf Kaer Morhen versteckt hielten, was unwahrscheinlich ist.
Ein Jahr später informierte Benda, König von Kaedwen beiden Vätern, Edmund und Videmont, dass sie Großväter geworden sind. Ihr Enkel wurde auf den Namen Baldwin getauft, nach dem berühmten Urgroßvater Baldwin Thyssen, König von Aedirn.
Videmont war für einige Zeit gekränkt. Nach dem Tod von Gerad wurde Esteril zum König von Kovir und Poviss ernannt und erhob sich somit in einen "höheren Rang". Seine Enkel und Urenkel verhätschelte Esteril ein wenig zu sehr.


Esteril und Agnes hatten außer Baldwin noch drei weitere Kinder: Xymena, Marion and Eudoxia.