Ernest Kritzlers Tagebuch

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Ernest Kritzlers Tagebuch
Tw3 book blue.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
At the Delenfer-Pass near cage of persons in distress.
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This journal is found along with a Käfigschlüssel on a platform by the tree.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei meinem Arsch - heute saufen wir, bis alles leer ist oder wir unter den Tischen liegen! Vierfinger hat uns beim Delenfer-Pass das Lager aufschlagen lassen, und damit wir nicht vor Langeweile durchdrehen, sind wir zu einer kleinen Erkundung aufgebrochen und sogleich über eine Händlerkarawane gestolpert. Leider haben wir uns ein wenig hinreißen lassen. Anstatt die Fettsäcke zu fesseln und zu knebeln, haben die Jungs ein paar Pfähle angespitzt und sie draufgesetzt. Das war Knochenarbeit, hat aber großen Spaß gemacht, den uns kein Kimmenknutscher mehr nehmen kann. Sie hatten auch einen dürren Rotzbengel dabei. Den heben wir uns für später auf. Das Beste: Die Wagen waren randvoll mit vorzüglichem Wein, der uns anbettelte, ihn in unsere Kehlen zu gießen!

Natürlich haben wir Wachen eingerichtet, also besaufen sich nicht alle gleichzeitig, das ist nur vernünftig. Mein vertrottelter Alter sagte immer: "Junge, am wichtigsten ist es, dass dir dein Beruf gefällt. Wenn du ihn magst, bist du glücklich." Der Schwachkopf war Zimmermann. Ich habe keine verdammte Ahnung, was er daran fand, auf Holz herumzuklopfen, aber - scheiß auf ihn. Er hat den Löffel schon vor langer Zeit abgegeben. Würde er noch leben, würde ich ihm dies schreiben: Papa, meine Arbeit gefällt mir. Und wie. Und danke, dass du mich Lesen und Schreiben gelehrt hast, denn so kann ich dir sagen, dass du dir deine Ratschläge hinstecken kannst, wo die Sonne nicht scheint.