Elmer

Aus Hexer-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Elmer ist der zweitälteste Sohn von König Belohun von Kerack. Seine Brüder heißen Egmund und Xander. Sein Halbbruder Viraxas wurde Belohuns Nachfolger.

Elmer war ein geistig zurückgebliebener Trunkenbold und wurde daher auf der Burg unter Verschluss gehalten, was in Kerack ein offenes Geheimnis war.

Elmer wird erwähnt in dem Roman "Zeit des Sturms" (Sezon burz).