Einsame-Welt-Reiseführer: Spikeroog

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsame-Welt-Reiseführer: Spikeroog
Tw3 lonesome world guide.png
Durch das Lesen dieses Reiseführers werden bestimmte Schnellreisepunkte auf Skellige freigeschaltet.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Kauf
Inventarpreis
100 Krone(n)
Kaufpreis
100 Krone(n)
Verkaufspreis
14 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Der "Einsame-Welt-Reiseführer: Spikeroog" ist ein Buch, das - im Gegensatz zum Beschreibungstext und anderen Einsame-Welt-Reiseführern - keinen neuen Schnellreisepunkt für Spikeroog auf der Karte aufdeckt.

Fundorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spikeroog ist zwar nicht die meistbesuchte Insel Skelliges, doch dem Eiland ist sein Charme nicht abzusprechen. Vor allem die schneebedeckten Berggipfel an der Süd- und Westküste sind bezaubernd.

Spikeroog wird den Freunden der Kampfkunst zusagen. Auf dem Nordteil der Insel befindet sich jene berühmte Arena, in der die örtlichen Krieger in uneingeschränkten Kämpfen ihre Kräfte messen. Südlich der Arena befindet sich das Dorf Svorlag, Heimstatt des Clans Brokvar. In seiner pittoresken Bucht ist Svorlag vor allem im Sommer und zu Belleteyn ein schönes Ziel. Wiederum südlich von Svorlag erstreckt sich eine urtümliche Wildnis, die dem Clan Brokvar als Jagdrevier dient.

In den Südteil der Insel sollten sich nur erfahrene Reisende wagen, da hier die Wildnis unberührt, unwirtlich und bar jeder menschlichen Ansiedlung ist. In der Gegend tummeln sich zahlreiche gefährliche Kreaturen aller Arten (siehe auch Abschnitt "Flora und Fauna"). Vor allem in der Nähe der Höhlen an der Küste kann man gar nicht genug Vorsicht walten lassen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]