Einsame-Welt-Reiseführer: Faroe

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Einsame-Welt-Reiseführer: Faroe
Tw3 lonesome world guide.png
Durch das Lesen dieses Reiseführers werden bestimmte Schnellreisepunkte auf Skellige freigeschaltet.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Kauf
Inventarpreis
200 Krone(n)
Kaufpreis
200 Krone(n)
Verkaufspreis
28 Krone(n)
Gewicht
0.06 Gewicht

Der "Einsame-Welt-Reiseführer: Faroe" ist ein Buch, das nach dem Lesen zwei neue Schnellreisepunkte auf der Karte von Skellige einträgt, speziell auf der Insel Faroe:

Fundorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Den südlichsten Teil des Skellige-Archipels bildet die wilde, ungezähmte Insel Faroe. Der Besuch dort ist ein Muss für erfahrene Reisende, die eine unerforschte und bisweilen gefährliche Wildnis nicht schreckt. Natürlich ist Faroe nicht unbesiedelt. Dennoch sind es die wilde Natur und die urtümlichen Landschaften, die den Reiz der Insel ausmachen.

Die einzige Ausnahme bildet der Hafen von Harviken, Heimatdorf des Clans Dimun. Hier bekommt der Abenteurer alles für sein leibliches Wohl. Mit etwas Glück erlebt er sogar die Rückkehr der Clankrieger von einer Plünderfahrt und das Aufteilen der Beute. Dann findet zu Ehren der Krieger ein Fest statt, das mehrere Tage währt und die ideale Gelegenheit ist, die lokalen Delikatessen und Bräuche kennenzulernen. Mehr dazu findet sich im Kapitel "Feste und Feiern".

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]