Dreieck im Dreieck

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das "Dreieck im Dreieck" ist ein Zauberspruch der Mutation, bei dem nicht nur der Organismus verändert wird, sondern auch die physisches Konsistenz des Ausgangsgeschöpfes, indem die Masse des Körpers erhöht wird. Dieser Zauberspruch stammt aus den Verbotenen Büchern und wurde von Fregenal gestohlen, indem er die entsprechenden Seiten aus dem Buch riss.
Fregenal hat unter anderem diesen Zauberspruch verwendet, um aus einer Geißelspinne den Knoch zu erschaffen.


Der Zauberspruch "Dreieck im Dreieck" wird in der Kurzgeschichte "Der Weg, von dem niemand zurückkehrt" erwähnt als Visenna die gestohlenen Seiten findet.