Draig Bon-Dhu

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Draig Bon-Dhu ist ein junger Minnesänger und Musikant der Skellige Gesandtschaft, die der Einladung von Königin Calanthe anlässlich der "Freiersuche" für ihre Tochter Pavetta gefolgt sind. Während Calanthes Hofbarde Philodor, der am Bankett für musikalische Untermalung sorgen soll, eher ruhige Töne anschlägt, liegen Draig Bon-Dhu mehr der Kampfmärsche für die Schlacht auf dem Felde.

"Draig Bon-Dhus Pfeifen gaben ein bösartiges Brummen von sich, worauf die Gäste in ein furchterregendes, andauerndes, moduliertes Gestöhn ausbrachen. Die Gäste nahmen das Lied auf, indem sie den Rhythmus schlugen, das heißt, mit allem auf dem Tisch hämmerten, was ihnen gerade in die Hände fiel."

- Eine Frage des Preises aus der Kurzgeschichtensammlung Der letzte Wunsch von Andrzej Sapkowski