Drachental (Falken Berge)

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Drachental liegt im Falkengebirge und ist nur schwer zu erreichen. Eine alte Straße führt an Flussquellen (des Braa) und dem Chiava-Gipfel herum in das Tal. Durch einen Hohlweg gelangt man in den hügeligen und grasbewachsenen Talkessel, der von hohen Kalkwänden gesäumt ist, in denen unzählige Öffnungen gähnen.
Drei enge Schluchten – ausgetrocknete Bäche – führen aus dem Drachental: im Osten gelangt man nach Barfeld, im Westen nach Caingorn. Den Ausgang im Norden hat noch niemand betreten bzw. ist niemand lebend von dort zurückgekehrt.

Geralt und die Drachenjäger treffen im Drachental auf Villentretenmerth. Auch Myrgtabrakke lebte dort, bevor sie vor den Drachenjägern fliehen musste.
Das Drachental in den Falkenbergen ist ein Handlungsort in der Kurzgeschichte "Die Grenze des Möglichen".