Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Diskussion:Cobus de Ruyter

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überarbeitung[Quelltext bearbeiten]

Dieser Artikel sollte mal ergänzt werden:

  • In "Das Erbe der Elfen" wird ein de Ruyter als Autor des Buches "Strategie" erwähnt (kein Vorname!)
  • In "Die Dame vom See" heißt es: Graf Cobus de Ruyter hatte seit vierzehn Jahren in verschiedenen Schlachten gekämpft – seit seinem sechzehnten Lebensjahr. Zudem war er Soldat in der achten Generation, er hatte zweifellos etwas in den Genen, das bewirkte, dass der Schlachtenlärm, für jeden anderen einfach ein entsetzliches und alles übertönendes Getöse, für Cobus de Ruyter wie eine Symphonie war, wie ein Instrumentalkonzert. Zweifellos ist er derjenige, zu dem dieser Artikel hier gehört.
  • In "Der Schwalbenturm" kommt ein redanischer Botschafter vor, der folgendes über Dijkstra denkt: Es ekelte ihn an, dass er, ein de Ruyter aus dem ruhmreichsten Zweig der de Ruyters, Grafen seit neun Generationen, diesen Rüpel und Parvenü als Graf titulieren musste. Auch hier wird von dem Mann kein Vorname erwähnt! Außerdem war er als Diplomat kein Kommandant - dieser Hinweis muss sich also auf den Autor des Buches beziehen (s.o.)

Zu prüfen wäre auch die exakte Erwähnung der de Ruyters in The Witcher 1.
»»Dove«« (Diskussion) 11:59, 4. Jul. 2013 (UTC)