Die Spur der Salamandra

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
"Die Spur der Salamandra"
Places Salamandra hideout Outskirts.png
Beschreibung
Kapitel
Kapitel 1
Ort(e)
Umland von Wyzima
Auftraggeber
Shani nach dem Gespräch mit Geralt
Zusammenhang
mit der Quest
Von Monstren und Menschen
Begrabene Erinnerungen
Fremde in der Nacht
Geheimer Garten
ID
q1002_onatrail

Hauptquest

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach dem Überfall auf Kaer Morhen ist Geralt der Spur der Banditen ins Umland von Wyzima gefolgt. Shani rät ihm, den Geistlichen im Dorf nach Salamandra zu fragen. Dieser erweist sich jedoch zunächst als wenig auskunftsfreudig. Geralt muss sowohl sein Vertrauen als auch das der angesehensten Bewohner des Dorfes gewinnen: Odo, Haren Brogg und Mikul.

Der Geistliche verlangt von Geralt, dass dieser sich um die Bestie kümmert. Für Odo muss er zwei Echinopsae erlegen, die in dessen Garten wuchern (Quest "Geheimer Garten"). Mikul will, dass die nahegelegene Gruft von Ghulen gesäubert wird (Quest "Begrabene Erinnerungen"). Haren schließlich hat ein Problem mit Ertrunkenen, die nachts am Seeufer seine Waren zerstören, und fordert Geralt auf, sich darum zu kümmern (Quest "Fremde in der Nacht").

Nachdem Geralt den dreien geholfen und für den Geistlichen Informationen über den Ursprung der Bestie besorgt hat (Quest "Von Monstren und Menschen"), erhält er von ihm den Hinweis, dass Salamandra ein Versteck in einem der verlassenen Häuser des Dorfes hat. Er schickt Geralt zum Gasthaus, da der Wirt Olaf den Schlüssel besitzt.

Hinweis: Die verlassene Hütte ist offen. Der Schlüssel ist für die versteckte Bodenluke.

Im Gasthaus wird Geralt Zeuge, wie einige Schläger Shani überfallen. Er vereitelt den Überfall und erfährt von Shani, dass das Gasthaus angegriffen und der Wirt dabei getötet wurde. In der Leiche des Wirts findet Geralt den Schlüssel zum Versteck von Salamandra.

In einer Höhle unter einem verlassenen Haus trifft Geralt auf eine Gruppe der Salamandra. Von deren Anführer erhält er Informationen über Berengar (siehe Quest Berengars Geheimnis) und hört zum ersten Mal den Namen Azar Javed. Außerdem wird klar, dass sich hier im Umland nur Fußvolk der Organisation aufhält - die Anführer der Salamandra halten sich in Wyzima versteckt.

Geralt besorgt sich einen Passierschein vom Geistlichen (oder von dessen Leiche; siehe Quest Von Monstren und Menschen). Sobald er damit Wyzima betritt, ist die Quest abgeschlossen.

Phasen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Salamander[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Anführer der örtlichen Gemeinschaft, der Geistliche, hat möglicherweise Informationen über den Mann, der die Salamander-Brosche trägt. Ich muss ihn so schnell wie möglich sprechen. Ich sollte den Geistlichen bezüglich der Salamander-Sache befragen.

Misstrauische Dörfler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Geistliche vertraut mir nicht, weil kürzlich ein anderer Hexer hier war. Ich muss mich um die Bestie kümmern und mit den wichtigsten Einwohnern des Dorfes sprechen - Odo, Haren und Mikul. Vielleicht kann ich dann etwas von ihnen erfahren. Um das Vertrauen der Dörfler zu gewinnen, muss ich Haren, Odo und Mikul überzeugen.

Misstrauische Dörfler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Odo Mikul Haren Brogg
  • Depending on the order in which you visit Mikul, Odo and Haren:
Odo first: Ich habe Odos Vertrauen gewonnen. Und jetzt zu Haren und Mikul. Ich müsste Mikul und Haren aufsuchen. oder
Haren first: Ich habe Harens Vertrauen gewonnen. Und jetzt zu Odo und Mikul. Ich müsste Odo und Mikul aufsuchen. oder
Mikul first: Ich habe Mikuls Vertrauen gewonnen. Und jetzt zu Haren und Odo. Ich müsste Haren und Odo aufsuchen.

Misstrauische Dörfler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Still need Mikul: Ich habe das Vertrauen von Odo und Haren gewonnen. Und jetzt zu Mikul. Ich müsste Mikul aufsuchen. oder
Still need Haren: Ich habe das Vertrauen von Odo und Mikul gewonnen. Und jetzt zu Haren. Ich müsste Haren aufsuchen. oder
Still need Odo: Ich habe das Vertrauen von Haren und Mikul gewonnen. Und jetzt zu Odo. Ich müsste Odo aufsuchen.

Vertrauen gewonnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe das Vertrauen der wichtigsten Dörfler gewonnen. Ich muss mit dem Geistlichen darüber sprechen. Ich muss mit dem Geistlichen reden.

Das Vertrauen des Geistlichen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

der Geistliche

Ich habe das Vertrauen aller wichtigsten Dörfler gewonnen. Um das Vertrauen des Geistlichen zu gewinnen, muss ich aber die Bestie erledigen. Ich muss das Problem mit der Bestie lösen, bevor ich mich um die Salamandra kümmern kann.

Der Salamander[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Geistliche sagte mir, wo sich das Versteck der Salamander befindet und dass ich den Schlüssel dazu im Gasthaus finde. Ich muss dorthin gehen. Ich muss zum Gasthaus gehen.

Der Schlüssel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich muss den Schlüssel zum Versteck der Salamander finden. Er sollte irgendwo im Gasthaus sein. Ich muss den Schlüssel zum Versteck der Salamander finden. (500 XP)

Das Versteck[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Schlüssel zum Versteck der Salamander. Ich muss nun dorthin gehen und den Anführer der Banditen suchen - er könnte über Informationen zu den gestohlenen Geheimnissen verfügen. Shani versprach, am Gasthaus auf mich zu warten. Ich habe den Schlüssel zum Versteck der Salamandra. Jetzt sollte ich dorthin gehen.

Ausgang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Mann, dem ich zu diesem Dorf gefolgt bin, ist tot. Obwohl er die Salamandra im Umland anführte, war er nur eine Spielfigur. Um den wahren Führer der Salamandra zu ergreifen, sollte ich nach Wyzima gehen. Inzwischen muss ich einen Weg aus dieser Höhle finden. Ich habe den Boss der Salamandra im Umland getötet. Ich muss einen Weg aus dieser Höhle finden. (500 XP)

Einen Passierschein besorgen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Geistlichen getötet, der Mann hat den Tod verdient. Ob ich in seinen Taschen wohl einen Passierschein finde, mit dem ich Wyzima betreten kann? Ich sollte den Leichnam des Geistlichen nach einem Passierschein durchsuchen, der mich nach Wyzima hineinbringen wird.

Der Passierschein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe den Passierschein, der mir sicheren Zutritt zur Stadt gewährt. Ich sollte Shani wie vereinbart in der Taverne treffen. Ich habe einen Passierschein. Ich sollte Shani wie vereinbart in der Taverne suchen.

Das Tor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Shani und ich haben uns entschlossen, nach Wyzima zu gehen. Wir müssen das Tor erreichen, das Mikul bewacht. Ich muss das Tor nach Wyzima erreichen und mit Mikul sprechen.

Wyzima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dank des Freibriefs des Geistlichen hat Mikul mich nach Wyzima hineingelassen. Ich bin in Wyzima. (3000 XP)