Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Die Spirale

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Spirale, auch die Große Spirale genannt, ist ein geheimnisvoller Ort, wo alle Dimensionen zusammentreffen. Es ist nicht viel darüber bekannt. Die Roten Reiter, unter den Menschen auch als die Wilde Jagd bekannt, können die Spirale nutzen, um durch Zeit und Raum zu reisen.
Das Mädchen Ciri verfügt aufgrund ihrer genetischen Veranlagung - als Kind des Älteren Blutes - genauso über diese Fähigkeit, kann jedoch im Gegensatz zu ihnen diese natürliche Gabe auch dafür nutzen, um direkt andere Orte und Zeiten anzusteuern. Dasselbe trifft für Einhörner zu; in Vorzeiten haben die Erlenelfen diese Fähigkeit der Einhörner missbraucht, was auch der Grund dafür ist, weshalb heute ein kalter Krieg zwischen ihnen herrscht.

Die Spirale wird in dem Roman "Die Dame vom See" erwähnt.

Literaturstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Einhorn Ihuarraquax erklärt Ciri:

Der Erlkönig ist alt. Aber der Fuchs und der Sperber können nicht die Macht über das Ard Gaeth erlangen, das Tor der Welten. Einmal schon haben sie sie erlangt. Einmal schon haben sie sie verloren. Jetzt können sie nicht mehr, als nur umherirren, mit kleinen Schritten zwischen den Welten umhertappen, allein, wie Gespenster, machtlos. Der Fuchs nach Tir ná Béa Arainne, der Sperber und seine Reiter auf der Großen Spirale. Weiter kommen sie nicht, es fehlt ihnen an Kraft. Darum träumen sie von Ard Gaeth und von der Macht. Wir werden dir zeigen, auf welche Weise sie diese Macht schon einmal benutzt haben. Wir werden es dir zeigen, Sternäugige, wenn du von hier fortgehst.
Die Dame vom See, Ausgabe dtv 2011, S. ??

Der Erlenelf Eredin zu Ciri:

»Du wirst zu uns zurückkehren. Wirst ein wenig durch Orte und Zeiten reisen, dann triffst du auf die Spirale, und auf der Spirale kriegen wir dich. In deine Welt und deine Zeit wirst du nie mehr zurückkehren. (...)«
Die Dame vom See, Ausgabe dtv 2011, S. ??