Die Große Flucht

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Verweis

Dieser Artikel handelt von der Quest in The Witcher 1. Für die gleichnamige Quest aus The Witcher 3: Wild Hunt, siehe Die große Flucht.


"Die Große Flucht"
Places Jail.png
Beschreibung
Kapitel
Kapitel 2
Ort(e)
Kloaken
Kerker
Auftraggeber
Vincent Meis
Belohnung
Bis zu 3.500 Erfahrungspunkte
Zusammenhang
mit der Quest
Die Bestie aus den Kloaken
Der Ertrunkene-Tote-Vertrag
ID
q2014_cocatric

Hauptquest

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Faustkampf
Kloaken

Zu Beginn des 2. Kapitels findet sich Geralt im Kerker wieder. Damit kann er sich natürlich nicht abfinden, denn schließlich wartet in Vizima eine Menge Arbeit. Ein Ausbruchsplan muss also her. Nachdem Geralt sich mit einigen Gefangenen unterhalten und sich mit einem verurteilten Elfen die Zeit beim Würfelspiel vertrieben hat (siehe Quest Ein Würfelspiel), erscheint Hauptmann Vincent Meis und verkündet, dass der König den Gefangenen begnadigen wird, der die große Gorgo in den Kloaken zur Strecke bringt. Für solch eine Aufgabe ist Geralt natürlich prädestiniert, aber leider gibt es bereits einen Freiwilligen. Vincent schlägt vor, dass Geralt sich mit ihm um das Privileg, die Gorgo jagen zu dürfen, prügelt. Einen gewonnenen Faustkampf später ist Geralt bereit, in die Kanalisation hinabzusteigen.

In den Kloaken begegnet er Siegfried, einem Ritter vom Orden der Flammenrose, der ebenfalls hinter der Gorgo her ist. Siegfried schlägt vor, sich für die Jagd zusammenzutun.

Nachdem die Gorgo besiegt ist, kann Geralt zum Kerker zurückkehren und wird offiziell begnadigt. Außerdem erhält er seine Ausrüstung zurück.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geralt kann die Zusammenarbeit Siegfried von Denesle annehmen oder ablehnen. Wenn er allein gegen die Gorgo kämpft, bekommt er für den Kampf 1.000 Erfahrungspunkte. Tut er sich mit Siegfried zusammen, bekommt er von diesem ein paar nützliche Tipps, erhält aber nur 800 Erfahrungspunkte.
  • Falls Geralt in den Kloaken soviel aufgesammelt hat, dass seine konfiszierten Besitztümer nicht mehr ins Inventar passen, ist das nicht weiter schlimm. Die übrigen Gegenstände bleiben in der Truhe und können während des gesamten 2. Kapitels abgeholt werden.

Gallerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vincent Meis Jethro Ritter Siegfried

Phasen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schurke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich muss gegen einen Schurken kämpfen. Der Gewinner kann seine Freiheit erlangen, nachdem er die Gorgo in der Kloake getötet hat. Ich muss weg hier. Erster Schritt: Den Schurken fertigmachen.

Sieg oder Niederlage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich besiegte den Schurken. Nun kann ich in die Kloake gehen und der Gorgo gegenübertreten, um meine Freiheit zurückzugewinnen. Ich muss mit Vincent darüber sprechen. Ich muss mit Vincent sprechen. (500 XP) oder

Niederlage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kiefer dieses Mannes muss aus Eisen sein. Aber gegen die Gorgo wird ihm das nicht helfen. Ich verlor den Faustkampf.

Schwert[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jethro gab mir ein Silberschwert. Nachdem ich die Gorgo getötet habe, sollte ich zu ihm gehen, um meine Sachen zu holen. Jethro gab mir ein Silberschwert.

Gorgonennest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammen: Ich habe beschlossen, mich Siegfried anzuschließen. Es wird leichter sein, zusammen zu kämpfen. Abgesehen davon gewinne ich die Dankbarkeit des Ordens. Ich muss das Gorgonennest in der Kloake finden und sie töten. Ich muss das Gorgonennest in der Kloake finden und die Kreatur töten. oder
Alleine: Siegfried wollte, dass wir gemeinsam gegen die Gorgo kämpfen. Ich lehnte ab. Der Weiße Wolf jagt allein. Ich schätze, dass Siegfried seinen Untergebenen sagen wird, dass ich nicht sehr kooperativ bin. Ich muss die Gorgo in der Kloake finden und sie töten. Ich muss die Gorgo in der Kloake finden und die Kreatur töten.

Trophäe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zusammen: Die Gorgo ist tot. Siegfried erwies sich als sehr nützlich. Ich sollte den Kopf der Kreatur als Trophäe an mich nehmen. Es ist Zeit, wieder nach oben zu gehen. Ich mag die Kloake nicht wirklich. Liegt wahrscheinlich am Geruch. Ich muss den Gorgonenkopf an mich nehmen und die Kloake verlassen. (800 XP) oder
Alleine: Die Gorgo ist tot. Siegfried erwies sich als sehr nützlich. Ich sollte den Kopf der Kreatur als Trophäe an mich nehmen. Es ist Zeit, wieder nach oben zu gehen. Ich mag die Kloake nicht wirklich. Liegt wahrscheinlich am Geruch. Ich muss den Gorgonenkopf an mich nehmen und die Kloake verlassen. (1000 XP)

Banditen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mehrere Salamander-Banditen griffen uns an. Ich frage mich, woher sie kamen. Ich muss endlich aus dieser Kloake heraus. Ich muss die Kloake verlassen. (500 XP)

Hinterlegte Sachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegfried gab mir den Schlüssel für eine Tür, die aus der Kloake herausführt. Draußen wartet Wyzima, mit all seinen Gefahren. Ich muss so bald wie möglich meine Sachen zurückholen. Nachdem ich aus der Kloake heraus bin, muss ich zu Jethro gehen, um meine Sachen zu holen.

Hinterlegte Sachen abholen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Meine Ausrüstung befindet sich in einer Truhe im Keller. Ich hoffe, dass Jethro nichts davon als Andenken behalten hat. Er riet mir außerdem, mit Vincent zu sprechen und meine Belohnung für den Gorgonenkopf einzufordern. Ich muss meine Sachen aus der Truhe holen und den Gorgonenkopf zu Vincent bringen. (1500 XP)