Die Geschichte des Est Est

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Geschichte des Est Est
Tw3 book brown3.png
Enthält Zusatzinformationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
In Castell Ravello's main wine cellar.
Inventarpreis
10 Krone(n)
Verkaufspreis
2 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Est Est, häufig als eines der größten Reichtümer der Bewohner Toussaints bezeichnet, ist der bekannteste unter den in dieser Region angebauten Weine. Es lässt sich nicht mehr genau sagen, wann die ersten Fässer Est Est fertig gereift waren, doch vermutlich wird es um den Zeitpunkt herum gewesen sein, als die ersten Menschen in das Land des heutigen Herzogtums vorstießen. Fest steht jedoch, dass der Wein erst während der Herrschaft von Herzogin Adela Marta wirklich berühmt wurde, die den Est Est überaus schätzte und aus diesem Grund Castell Ravello offiziell zum herzoglichen Weingut ernannte. Im Palast von Beauclair hatte sie auch einen bestimmten Bereich für den Est Est reserviert und bis heute werden von jedem Jahrgang feierlich zwei Fässer in diesen Regalen gelagert. Auf das Anzapfen dieser speziellen Fässer steht durch den herzoglichem Erlass "Vino Sanctus Est" die Todesstrafe durch Hinterherschleifen an einem Pferdegespann.