Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Der Verrat

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Komiks Zdrada okladka.jpg

"Der Verrat" (Zdrada) ist eine Folge aus der Wiedźmin Comic Serie, die von Maciej Parowski geschrieben und von Bogusław Polch gezeichnet wurde.

Diese Folge ist die sechste aus der Wiedźmin Comic Serie (nach Die Grenze des Möglichen / Granica możliwości) und der zweite Teil in der chronologischen Handlung der Comic Serie. Von der Handlung her gehört dieser Teil vor die Folgen Geralt und Eine Straße ohne Wiederkehr.

Der Verrat ist die einzige Comicfolge, die nicht auf eine Kurzgeschichte von Andrzej Sapkowski basiert, sondern auf einer Idee von Sapkowski, die von Parowski und Polch ausgebaut wurde. Die Handlung spielt in Geralts Jugend während seiner Ausbildung zum Hexer und erzählt vom Verrat der Katzenschule der Hexer, was schließlich zum Massaker auf Kaer Morhen führte.


Vorkommende Personen:

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es gibt keine offizielle Übersetzung des Comics ins Deutsche.
  • Während der "Dni Fantastyki" (Tage der Fantastik) 2014, bestätigte agreed Andrzej Sapkowski, dass sein Roman "Zeit des Sturms" einige Querverweise zu den Ereignissen enthält, die im Comic "Zdrada" beschrieben werden.
  • Die Ereignisse im Comic finden nicht unbedingt auf dem Kontinent statt. Denn König Radovid II der Kühne (poln. Radowit Śmiały) ist nicht zu verwechseln mit König Radovid III der Kühne, Herrscher von Redanien und Vorfahre von Radovid V. dem Strengen.