Der Glaube von Skellige: Druiden

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Der Glaube von Skellige: Druiden
Tw3 book brown3.png
Enthält Zusatzinformationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Beute / Kauf
Inventarpreis
10 Krone(n)
Verkaufspreis
3 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

One copy of this book can be found in a chest in the crypt of the Alte Kapelle outside Brunwich.

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf Skellige leben nicht nur die Jünger des örtlichen Pantheons, sondern auch Druiden. Der Kult der Freya und der Kreis der Druiden koexistieren in großem gegenseitigen Respekt. Die Verehrung der Heiligkeit von Erde, Fruchtbarkeit, Liebe und Geburt ist das Band, das die beiden Glaubensrichtungen verbindet. Für die Druiden sind die Menschen ein Teil der Natur, und sie sollten ihre Umwelt mit dem größten Respekt behandeln. Sie sind der Ansicht, dass es die Natur war, die den Menschen und menschenähnlichen Völkern das Leben als ihr kostbarstes Geschenk gab, und dass die Menschen ihren Willen dem der Natur unterwerfen sollten.

Druiden werden als Weise und Priester behandelt und von der örtlichen Gesellschaft sehr geschätzt. Sie fungieren als spirituelle Berater, Kräuterkundler und Alchemisten. Die Skelliger suchen in schwierigen Zeiten ihren Rat, rufen sie zu ihren Kranken und bitten sie, Konflikte zu schlichten. Die Druiden von Skellige haben wie ihre Brüder auf dem Festland einen Kreis: einen speziellen Bereich in ihrem heiligen Hain, der Versammlungen, Meditationen und dem Studium heiliger Folianten gewidmet ist. Viele Druiden sind in der Lage, Magie auszuüben.