Debora

Aus Hexer-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Debora ist eine Studentin im Tempel der Melitele in Ellander.

Sie ist eines der Mädchen, die von Mutter Nenneke als Heilerinnen ausgeschickt werden, um im Krieg gegen Nilfgaard die Verwundeten zu versorgen.

Eurneid berichtet später, dass Debora in einem Lager bei Mayena an Typhus gestorben ist.

Debora wird in den Romanen "Der Schwalbenturm" ("Wieża Jaskółki") und "Die Dame vom See" ("Pani jeziora") erwähnt.