Das Tal der Blumen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Tal der Blumen
Tw2 item book.png
Buch. Beschreibt das Königreich von Dol Blathanna
Beschreibung
Kategorie
Gewöhnlich
Art
Buch
Quelle
Einar Gausel
Kauf
51 – 64 Oren(s)
Verkauf
4 Oren(s)
Gewicht
Gewicht 0

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dol Blathanna bedeutet in der Älteren Rede Tal der Blumen. Wer das Tal je mit eigenen Augen gesehen hat, wird zugeben, dass der Name so poetisch wie treffend ist. Einst war es das östliche Grenzgebiet des Königreichs Aedirn, heute ist es der einzige freie Elfenstaat – entstanden nach dem letzten Nilfgaard-Krieg als Dank des Kaisers Emhyr var Emreis an die Elfen für ihre Verdienste im Kampf. Hier herrscht die Zauberin Francesca Findabair, auch als Enid an Gleanna bekannt, die Aster aus den Tälern. Dol Blathanna ist seinen Nachbarstaaten ein Dorn im Auge, obwohl sich seine Herrscherin gezwungenermaßen von den Scoia'tael und ihren Zielen distanziert hat.