Dämon

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liste aller Stubs-Artikel Ausbau erforderlich.

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.


Der Begriff Dämon wird oft mit mysteriösen Kreaturen in Verbindung gebracht, die aus andere Spären stammen. Ihnen wird nachgesagt, dass sie ihre Form verändern oder auch von anderen Körpern von Tieren oder intelligenzbegabten Rassen Besitz ergreifen können. Goëtie ist die Kunst der Dämonenbeschwörung, die sowohl vom Klerus als auch der Bruderschaft der Zauberer strengstens verboten wurde.

»(...) Dämonen sind Wesen aus anderen Welten als unserer. Von Elementarebenen … Sphären, Dimensionen, Raumzeiten, oder wie man das nennt. Um mit ihm irgendeine Erfahrung zu sammeln, muss man einen Dämon beschwören, das heißt, ihn mit Macht aus seiner Sphäre abziehen. So etwas gelingt nur mit Hilfe von Magie …«
»Nicht Magie, sondern Goëtie«, unterbrach ihn Pinetti. »Das ist ein prinzipieller Unterschied. (...)«
― Geralt im Gespräch mit Algernon Guincamp in "Zeit des Sturms"

Bekannte Dämonen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]