Cutterin-Anwesen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cutterin-Anwesen
Tw3 bw cutterin manor.jpg
Beschreibung
Erweiterung
Blood and Wine
Lage
Gorgo-Ausläufer, westlich der Chuchote-Höhle
Region
Toussaint
Verlassene Stätte

Das Cutterin-Anwesen ist ein Gutshof in der Erweiterung Blood and Wine des Computerspiels The Witcher 3: Wild Hunt.

Dieser Ort ist verlassen, da Erscheinungen und Waldteufel dort ihr Unwesen treiben.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In der englischen Version spricht ein NPC eine Warnung aus, das Cutterin Manor zu betreten Did you hear about the monster that attacked the Cutterin estate? They say it slaughtered them all!.
    - In der deutschen Version spricht er vom Anwesen der Karajans: Schon gehört? Ein Monster hat das Anwesen der Karajans angegriffen und die ganze Familie umgebracht!. Hierbei handelt es sich augenscheinlich um eine Inkonsistenz bei der Lokalisierung.