Crespis Akte

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Crespis Akte
Tw3 scroll3.png
Enthält nützliche Informationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
On small table in front of a tent, south-southwest of the Waffenschmied's shop.
Inventarpreis
10 Krone(n)
Kaufpreis
24 Krone(n)
Verkaufspreis
2 – 3 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This document is found along with De la Croix' Akte and Ramon du Lacs Akte, on a small table in front of a tent, south-southwest of the Waffenschmied's shop.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Körper des Opfers wurde von der Patrouille nach Sonnenuntergang entdeckt. Die Wachmänner identifizierten den Verstorbenen als Graf Crespi.

Die Leiche wurde auf Händen und Knien gefunden, gegen den Pranger gelehnt. Die Leichenstarre hatte bereits eingesetzt, was darauf hindeuten könnte, dass Crespi vor seinem Tod große körperliche Strapazen erleiden musste. Mit großer Wahrscheinlichkeit hat der Mörder die Leichenstarre abgewartet, damit die Leiche ohne Weiteres in der gewünschten Position bleibt.

Crespi ist an Wunden gestorben, die von langen Klauen verursacht wurden. Sein eigenes Schwert hing ihm in der Scheide um den Hals. Seine Kleidung war laut seinen Bediensteten die Garderobe, die er für gewöhnlich zum Abendessen trug.

Auf den Pflastersteinen neben der Leiche lag ein fünfzackiger Stern aus Gold. Es gibt keinerlei Hinweise auf dessen Herkunft.