Col Serrai

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Col Serrai ist ein von Höhlen und Geysiren durchzogenes Tal. Col Serrai ist bekannt für das gesunde Klima und wird von den Dryaden als Erholungsort oder zur Heilung aufgesucht. Magische Quellen in den Höhlen des Talkessels können Schwerverletzte heilen. Den dortigen Heilerinnen steht die Dryade Aglaïs vor.


Col Serrai ist ein Handlungsort im Roman "Feuertaufe". Dort wird Geralt von den Dryaden von seinen schweren Verletzungen, die er während des Thanedd-Aufstands erlitten hat, gesund gepflegt.