Clan Tordarroch

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schild der Tordarroch aus dem "The Witcher 3" Strategy Guide Grimoire

Der Clan Tordarroch ist einer der sieben einflussreichsten Clans auf den Skellige-Inseln. Ihre Heimat ist Undvik, sie wurden von dort jedoch durch einen Eisriesen vertrieben. Sie fanden Zuflucht auf Ard Skellig, wo Jarl Crach an Craite sie aufnahm.

Das ist keine Legende. Mein Großvater hatte sich eine Rüstung auf Undvik machen lassen, denn der Clan Tordarroch fertigte die besten Rüstungen. Jedenfalls bis vor einem Jahr, bevor der Riese die Insel verwüstete. Die Bewohner sind geflohen oder gestorben, die Schmiede könnte aber noch stehen.
― Dialog aus "The Witcher 3: Wild Hunt"

Bekannte Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

weitere
  • Axel an Tordarroch (nur erwähnt)
  • Vigi, ein Krieger, auch bekannt als der Spinner oder der Furchtlose
  • Wilmar, Wilfred und Wilhelm, Mannschaftsmitglieder des Jarl
  • Rasmund Kvaalkje, Rudersmann (nur erwähnt)

Wichtige Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Schild/Wappen der Tordarrochs aus dem Grimoire zeigt einen Feuer entfachenden Blasebalk und weist auf die Handwerkskunst des Clans in der Schmiedekunst hin.
  • Der Name des Clans ähnelt stark dem des schottischen W.png Clans Shaw of Tordarroch.