Clan Drummond

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schild der Drummond aus dem "The Witcher 3" Artbook

Der Clan Drummond ist einer der sieben einflussreichsten Clans auf den Skellige-Inseln. Ihr legendärer Begründer ist Modolf, der die Insel Undvik von seinem Vater Hemdall als Geschenk erhielt.
Der Clan steht seit langer Zeit mit dem Clan an Craite in Fehde - sie teilen sich die Archipel-Hauptinsel Ard Skellig, die Drummonds im Süden, die Craites im Norden. Stammsitz ist die baufällige Festung Kaer Muire; Haupthafen der Drummonds sind die Piere und Docks des Dorfes Holmstein.

Bekannte Mitglieder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere

Wichtige Orte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bibliothek[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cardarts der "Schildmaid des Clans Drummond (Gwint-Karte)" aus dem Minispiel Gwint und dem Standalone-Kartenspiel Gwent: The Witcher Card Game. Die drei Bilder ergeben zusammengelegt ein Panoramabild: