Cintra

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Köngireich Cintra
Flag Cintra.svg COA Cintra2.svg
Flagge Wappen
Amtssprache
Gemeinsprache
Hauptstadt
Cintra
Staatsform
Monarchie
Oberhaupt
 
Währung
Cintrischer Golddukat
Cintra wurde de iure dem nilfgaardischen Imperium angegliedert.
Geografische Lage
Places Cintra.png
Ausschnitt aus der Karte von The Witcher'

Cintra (Xin'trea in der alten Sprache) zählt zu den nördlichen Königreichen und liegt südlich vom großen Fluss Jaruga. Unter der Regentschaft von Königin Calanthe hatte Cintra mächtigen Einfluss, wurde aber von Nilfgaard während des Ersten Nilfgaard-Krieges erobert und verlor seine Machtposition. Nach dem Zweiten Nilfgaard-Krieg wurde Cintra nur dem Namen nach ein unabhängiges Reich, wird aber tatsächlich vom Herrscher Emhyr var Emreis von Nilfgaard regiert, was nur möglich wurde durch die Heirat mit der Herrscherin Cirilla.

Zu den Nachbarreichen von Cintra gehören Sodden, Brugge und Nilfgaards Nachbarprovinz Nazair. Vor den Nilfgaard-Kriegen herrschten Prinzen von Brugge, Herzoge von Sodden über Cintra sowie Thronerben von Skellige und Landesfürsten von Attre und Abb Yarra.

Nationalzeichen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstes Wappen von Cintra Wappen seit Coram II mögliches Wappen nach Nilfgaards Invasion

Das Wappen von Cintra wird mit drei goldenen Löwen auf himmelblauem Grund beschrieben. Ab der Herrschaft von Coram II waren die Löwen gekrönt. Das mögliche Wappen der nilfgaardischen Provinz Cintra ist aktuell noch nirgends in den Büchern beschrieben. Das letzte Wappen wurde von unserem Wappenkenner und Witcherexperte Mboro entworfen.

Flagge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aktuelle Flagge von Cintra Cintrische Handelsflagge

Die erste Flagge ist die offizielle Cintrische Nationalflagge, verwendet von der Armee und Flotte. Die zweite ist die Handelsflagge, gehisst von Handelsschiffen und anderen Schiffen in privatem Besitz.

Herrscher und Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Herrscher:

Hofstaat und Freunde der königlichen Familie:

Sonstige:

Bezirke / Provinzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Städte und Burgfriede[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]