Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Carmen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Carmen im ursprünglichen Spiel
Carmen in der "Enhanced Edition"

Die Prostituierte Carmen führt im Tempelbezirk von Vizima das Freudenhaus Stramme Hüften. Trotz ihres horizontalen Gewerbes wird sie von den Menschen geachtet und respektiert. Carmen fühlt sich für das Wohlergehen ihrer Mädchen verantwortlich. Daher bittet sie später Geralt von Riva um Hilfe, als die Mädchen nachts immer wieder von Banditen überfallen werden. Zwei Geheimnisse umgeben Carmen. Die unglückliche Liebe zu Vincent Meis, Hauptmann der Stadtwache von Vizima, der bedauerlicherweise nachts zu einem Werwolf wird. Das zweite Geheimnis ist ihre wahre Identität. Carmens richtiger Name lautet Hela. Sie ist die Tochter des Geistlichen.


Eintrag im Journal[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geralt vermerkt Folgendes über Carmen im Journal: Ich begegnete Carmen, einer Prostituierten aus dem Armenviertel von Vizima. Alle Huren legen Wert auf ihre Meinung. Man könnte sagen, dass Carmen ihre Sprecherin ist.(nur wenn Geralt den Fluch von Vincent nimmt): Ich befreite Vincent von dem Fluch der Lykanthropie und konnte ihn überzeugen, dass Carmen seiner Liebe würdig ist. Hoffentlich wird es was mit den beiden.

Carmen im Spiel The Witcher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Computerspiel The Witcher erscheint Carmen folgenden Quests:

Carmen erscheint unter dem Namen Hela im Community Abenteuer "Birth and Virgins".