Cairbre aep Diared

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cairbre aep Diared war ein Elf, der einer Scoia'tael-Einheit unter dem Kommando von Toruviel angehörte.[1] Er wurde vom redanischen Geheimdienst gefangen und im Fort Drakenborg gehängt.[2]

Cairbre aep Diared wird in den Romanen "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") und "Die Dame vom See" ("Pani jeziora") erwähnt. Er ist anwesend als Yaevinn den Boten Aplegatt mit einem Pfeilschuß ermordet. "Die Zeit der Verachtung", S. 59.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cairbre (Wagenlenker) ist ein recht populärer, irischer Name. Der Sohn des keltischen Gottes Ogma hieß so, allerdings trugen auch viele historische Figuren diesen Namen.

Quellen:

  1. A. Sapkowski: Die Zeit der Verachtung, Ausgabe dtv 2009, S. 59
  2. A. Sapkowski: Die Dame vom See, Ausgabe dtv 2011, S. 522