Byzant

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Byzant (pl.: Byzanten) ist eine Währungenseinheit, die in den Nördlichen Königreichen im Umlauf ist und vermutlich als Zahlungsmittel für größere Staatsgeschäfte dient.

Romane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In "Der Schwalbenturm" führt der redanische Geheimdienstchef Dijkstra in Lan Exeter Verhandlungen mit König Esterad Thyssen von Kovir über eine finanzielle Unterstützung der redanischen Armee. Die Summe, die er benötigt, beläuft sich dabei auf eine Million Byzanten.
Die genaue Herkunft der Währung bleibt ungeklärt, allerdings geht aus den folgenden Seiten hervor, dass sie sowohl in Kovir, Redanien und Novigrad vorhanden ist.