Briefentwurf des Professors

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quest Items Professors letter.png

Briefentwurf des Professors an Azar Javed, den er jedoch nicht mehr versenden konnte. Geralt kommt beim Abschluss der Quest Unverziehen in den Besitz des Briefes, als er die sterblichen Überreste der Kikimorenkönigin untersucht.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

…Azar, Ihr Narr, Ihr habt nicht vorhergesehen, dass der Knabe Alvin, in den wir so große Hoffnungen setzten, instabile Portale öffnen kann! Kurz nachdem wir ihn geschnappt hatten, verschwand das kleine Aas einfach. Er hatte solche Angst, dass er kaum aufrecht stehen konnte, und dennoch ist er uns entwischt. Ich habe ein Vermögen ausgegeben, um die Teleportationsspur aufzuspüren. Daher weiß ich, wo er ist, aber mir fehlen Leute und ich kann ihm meine Schwachköpfe nicht hinterherschicken.

Ich habe beschlossen, einen Mann zu schicken, den wir prüfen müssen. Gewiss, ich hege Zweifel an seiner Loyalität, aber wir werden den Jungen so oder so finden. Sendet Eure Leute unverzüglich in das Dorf Trübwasser. Wenn mein Sendbote nicht mit Alvin zurückkehrt, bis sie dort sind, sollten sie ihn töten und das Kind zu Euch bringen, ins Labor. Sputet Euch, Zeit ist der entscheidende Faktor.

Professor