Hi Gamepedia users and contributors! Please complete this survey to help us learn how to better meet your needs in the future. We have one for editors and readers. This should only take about 7 minutes!

Brief vom Bruder des Grafen Monnier

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Brief vom Bruder des Grafen Monnier
Tw3 letter 01.png
Objekt, das zum Abschließen einer Quest gebraucht wird.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
On a stone bench, on the sun terrace of Fasanerie.
Inventarpreis
10 Krone(n)
Kaufpreis
24 Krone(n)
Verkaufspreis
2 – 3 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This letter is found on a stone bench, on the sun terrace of Fasanerie.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Liebster Bruder,

es freut mich sehr zu hören, dass du ein Turnier organisierst, bei dem die Spieler die neue Fraktion ausprobieren können. Ich halte das für eine fabelhafte Idee. Leider kann ich nicht kommen. Meine Gesundheit hat sich unvermittelt drastisch verschlechtert und die Ärzte haben nicht mehr viel Hoffnung. Nun ja ... irgendwann ist jeder mal dran, wie unser Vater zu sagen pflegte. Ich hatte ein gutes Leben und bereue nichts. Außer vielleicht, dass ich im Laufe der Jahre einige erlesene Karten verloren habe - aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Vielleicht ist dies mein letzter Brief an dich, deshalb solltest du wissen, dass ich sehr stolz auf dich bin. Ein Gwint-Turnier mit einer neuen Fraktion, das ist die Idee schlechthin. Mach dir keine Sorgen um diejenigen, die gegen deine Veränderungen sind - und Veränderung im Allgemeinen ablehnen. Es wird immer Unzufriedene geben. Du und deinesgleichen, ihr müsst euch von eurer Intuition leiten lassen und dem Weg zum Fortschritt folgen. Wo stünde unsere Welt denn heute, wenn nur die Engstirnigen und Einfallslosen das Sagen hätten? Ohne Zweifel säßen wir noch heute in einer dunklen Höhle und würden weder ein wärmendes Feuer noch Kerzenbeleuchtung kennen. Deshalb sehe ich deinem Turnier mit großer Zuversicht entgegen und wünsche dir das Beste. Ich glaube fest daran, dass es sich schnell zum besten und angesehensten Gwint-Turnier der Welt entwickeln wird.

- Dein Bruder Igor