Bram

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bram
Merchant white orchard TW3.png
Module
Beschreibung
Rasse
Mensch
Geschlecht
männlich
Augenfarbe
Hellbraun
Haarfarbe
Braun
Beruf
Händler
Kultur
Nördliche Königreiche
Nationalität
Flag Temeria.png
Status
lebend
Herkunft/Wohnsitz(e)
Weißgarten (Dorf)
Familie
Verwandte
Elsa (Cousine)

Bram ist ein Händler aus Weißgarten und der Cousin von Elsa, der Wirtin der dortigen Dorftaverne. Geralt und Vesemir treffen das erste Mal auf Bram bei der Furt, wo er, sein Wagen und sein Pferd (das bei ihrer Ankunft bereits tot und angefressen ist) von einem Greifen angegriffen werden. Wenn Geralt seine Hilfe kostenlos anbietet, gibt ihm Bram später 50 Krone(n) und 50% Rabatt auf seine Waren als Belohnung, und seine Cousine Elsa überlässt dem Hexer vier gegrillte Hühnerbeine.

Nachdem Geralt mit verschiedenen Leuten in der Taverne gesprochen und sie nach dem Verbleib der Zauberin Yennefer ausgefragt hat, sowie anschließend hinausgeht und die Männer aus der nachfolgenden Quest bekämpft, kann der Hexer den Händler am Dorfausgang in Richtung der Klagebrücke finden. Bram ließ seinen Wagen zurück und hatte lediglich die Güter mitgebracht, die er tragen konnte.

Inventar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bram verkauft folgende Gegenstände:

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]