Bordell Madame Lantieri

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Madame Lantieri führt ein Freudenhaus unter ihrem eigenen Namen in einer Stadt, die nicht näher benannt wird, in den nördlichen Königreichen. Der Rausschmeißer des Etablissements heißt Klumpner.

Als sich Rittersporn gerade von zwei Dirnen verwöhnen lässt, erhält er unerwartet Besuch vom Zauberer Rience. Der Zauberer will vom Barden wissen, ob Ciri noch lebt und wo sie sich aufhält. Rittersporn weigert sich, ihm das zu erzählen und flüchtet durch einen Geheimgang des Bordells. Leider misslingt die Flucht und er landet im Schweinestall des Hauses. Dort foltert ihn Rience, um seine Informationen zu erhalten. Gerade noch rechtzeitig erscheint Yennefer, um Rittersporn vor Schlimmerem zu bewahren. Rience gelingt die Flucht durch ein magisches Portal, verbrennt sich dabei jedoch heftig.


Das Freudenhaus von Madame Lantieri ist ein Handlungsort in aus dem Roman "Das Erbe der Elfen" ("Krew elfów").