Blutpakte: Über fremde Präsenzen

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blutpakte: Über fremde Präsenzen
Tw3 book brown.png
Objekt, das zum Abschließen einer Quest gebraucht wird.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Von-Everec-Anwesen, in Iris' 6. "gemalter" Erinnerung
Inventarpreis
1 Krone(n)
Kaufpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Geralt liest dieses Buch, um besser zu verstehen, was Olgierd in seinem Studierzimmer tat. Insbesondere wie die Bienenwachskerzen auf dem Kreide-Pentagramm platziert werden müssen.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wer auch immer eine Erscheinung in unsere Welt herbeiruft, geht ein hohes Risiko ein. Ob sie nun als Geist im Äther aufflackert oder im Fleisch eines Wirtes haust, die Erscheinung strebt danach, Freiheit zu erlangen, und richtet großen Schaden an, sobald sie dies geschafft hat. Daher müssen Erscheinungen stets innerhalb eines Schutzkreises beschworen werden, der sie derart zu binden vermag, wie es keine Fesseln können.

Der Kreis muss vollständig sein und darf keine Unterbrechungen aufweisen. Seine Linie muss von sicherer Hand gezeichnet werden, die die Kreide fest im Griff hat. Da schon ein falscher Schritt, hervorgerufen durch Unaufmerksamkeit oder die List der Erscheinung, die Linie verwischen kann, muss der Kreis durch eine Barriere aus brennenden Bienenwachskerzen zusätzlich abgesichert werden. Ein derart geschützter Kreis dient als Gefängnis, aus dem es für die Erscheinung kein Entkommen gibt.