Bericht von Hauptmann August Fierabras

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Bericht von Hauptmann August Fierabras
Tw3 scroll1.png
Objekt, das zum Abschließen einer Quest gebraucht wird.
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
In a wooden crate at Ruinen von Fort Ussar.
Inventarpreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This report is found along with the following Handwerk-Schemas: Schema: Großmeister-Greifenstahlschwert, Schema: Großmeister-Greifenhandschuhe und Schema: Großmeister-Greifenstiefel (or their legendary equivalents in Neues Spiel +).

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

'Der Hexer, den ich einbestellt habe, ist am 12. September in Ussar eingetroffen. Er hat einen vorzüglichen Eindruck gemacht. Ich hatte einen kaltblütigen Mörder erwartet und fand mich nun jemandem gegenüber, den man leicht für einen ganz normalen Mann hätte halten können - abgesehen höchstens von seinem umfangreichen Wissen über Monster, den beiden Schwertern auf seinem Rücken und dem Greifenkopf-Medaillon auf seiner Brust. Jerome, so hieß er, stellte mir viele Fragen über die Kreatur, die bei der Burg Mont Crane gesehen worden war. Aus meinen Antworten schloss er, dass das fragliche Monster ein Waldschrat sein muss.

Bei unserer nächsten Konversation drückte der Hexer sein Erstaunen über die Höhe der Belohnung sowie über den Umstand aus, dass er bezahlt werden sollte, bevor er auch nur in Toussaint einträfe. Ich hatte Zuneigung zu ihm gefasst und wollte aufrichtig mit ihm sein. Trotz meines Schwurs enthüllte ich, dass die Bezahlung vollständig von einem gewissen Moreau stamme, einem Magier, der beschlossen hatte, sich auf diese Art bei unserer Gemeinschaft für ein warmes Willkommen zu bedanken.

Als Jerome den Namen des Magiers hörte, wurde er bleich, dann bekam er einen Wutanfall. Er schrie, und ich zitiere: "Diesem alten Bastard werde ich's geigen!" - dann rannte er zu den Ställen, schwang sich auf sein Pferd und ritt davon, dabei den Großteil seiner Habseligkeiten zurücklassend. Er wurde auf der Straße nach Mont Crane gesehen, verschwand dann aber einfach von der Bildfläche. Meister Moreau behauptet, den Hexer niemals gesehen zu haben.