Bericht des Quartiermeisters

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bericht des Quartiermeisters
Tw3 scroll4.png
Enthält Zusatzinformationen.
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Beute
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This report is looted from one of the Raubritter in the bandit camp northwest of Château Sarrasin.

Journal entry[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bericht des Quartiermeisters vom 25. des laufenden Monats

Die Jagdgruppe ist heute in den anliegenden Wald aufgebrochen. Dort gibt es jede Menge Wild. Hat zwölf Rehe, acht Hirsche, 32 Hasen und sieben Wildschweine erlegt. Das Fleisch wurde gesäubert, gesalzen und zum Trocknen in die Sonne gelegt. Die Felle wurden ins Lager bei Burg Zuetzer gebracht. Bevor wir uns hier verziehen, werden wir noch nach Vögeln jagen. Die Jäger haben Fasane, Wildenten und Rebhühner entdeckt. Hier gibt es wirklich von allem genug, also sollte Hunger diesen Winter kein Problem sein.

WICHTIG: Ein hiesiger Jäger, der sich uns als Gavel Matt vorstellte, kam ins Lager. Hat uns ein Bärenfell verkauft, Spitzenqualität. Hat versprochen, mit einem weiteren zurückzukommen. Sobald das passiert, werden wir ihn fesseln und seine Füße ins Feuer halten, denn irgendwas an diesem Typen ist verdammt faul.

- Leutnant von Herst