Benavents Portal: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Hexer-Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Link ed.)
Zeile 1: Zeile 1:
'''Benavents Portal''' ist ein [[Teleportation|magisches Portal]] im [[Möwenturm]] auf der [[Thanedd|Thanedd Insel]], das nach seinen Entdecker [[Immanuel Benavent]] benannt wurde. Das Portal befindet auf dem höchsten Stockwerk des [[Möwenturm]]s und wurde nur gelegentlich aktiviert. Das Portal ist nur mit magischen Fähigkeiten wahrzunehmen. Und auch nur dann, wenn die Person Magie des vierten Grades beherrscht. Um es aber zu benutzen bedarf es Erzmagierfähigkeiten.<br>
+
'''Benavents Portal''' ist ein [[Teleportation|magisches Portal]] im [[Möwenturm]] auf der [[Thanedd|Thanedd-Insel]], das nach seinen Entdecker [[Immanuel Benavent]] benannt wurde. Das Portal befindet auf dem höchsten Stockwerk des [[Möwenturm]]s und wurde nur gelegentlich aktiviert. Das Portal ist nur mit magischen Fähigkeiten wahrzunehmen. Und auch nur dann, wenn die Person Magie des vierten Grades beherrscht. Um es aber zu benutzen bedarf es Erzmagierfähigkeiten.<br>
 
Niemand weiß genau, wie Benavents Portal zu bedienen ist. In Legenden heißt es, dass der Benutzer von hier aus nach [[Tor Zirael]] gelangt. Dieses Portal war verzerrend und chaotisch zerstört. Es war außerdem von einer destruktiven und seltsamen Aura und Strahlung umgeben. Jeder, der diesen Wirkungskreis betrat, hätte großen Schaden erlitten.
 
Niemand weiß genau, wie Benavents Portal zu bedienen ist. In Legenden heißt es, dass der Benutzer von hier aus nach [[Tor Zirael]] gelangt. Dieses Portal war verzerrend und chaotisch zerstört. Es war außerdem von einer destruktiven und seltsamen Aura und Strahlung umgeben. Jeder, der diesen Wirkungskreis betrat, hätte großen Schaden erlitten.
   
  +
<br>Benavents Portal ist ein Handlungsort im Roman "[[Die Zeit der Verachtung]]" ("Czas pogardy") und wird außerdem im Roman "[[Feuertaufe]]" ("Chrzest ognia") erwähnt.
+
Benavents Portal ist ein Handlungsort im Roman "[[Die Zeit der Verachtung]]" ("Czas pogardy") und wird außerdem im Roman "[[Feuertaufe]]" ("Chrzest ognia") erwähnt.
   
 
[[Kategorie:Magie]]
 
[[Kategorie:Magie]]

Version vom 18. Oktober 2016, 19:59 Uhr

Benavents Portal ist ein magisches Portal im Möwenturm auf der Thanedd-Insel, das nach seinen Entdecker Immanuel Benavent benannt wurde. Das Portal befindet auf dem höchsten Stockwerk des Möwenturms und wurde nur gelegentlich aktiviert. Das Portal ist nur mit magischen Fähigkeiten wahrzunehmen. Und auch nur dann, wenn die Person Magie des vierten Grades beherrscht. Um es aber zu benutzen bedarf es Erzmagierfähigkeiten.
Niemand weiß genau, wie Benavents Portal zu bedienen ist. In Legenden heißt es, dass der Benutzer von hier aus nach Tor Zirael gelangt. Dieses Portal war verzerrend und chaotisch zerstört. Es war außerdem von einer destruktiven und seltsamen Aura und Strahlung umgeben. Jeder, der diesen Wirkungskreis betrat, hätte großen Schaden erlitten.


Benavents Portal ist ein Handlungsort im Roman "Die Zeit der Verachtung" ("Czas pogardy") und wird außerdem im Roman "Feuertaufe" ("Chrzest ognia") erwähnt.