Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Behältnisse

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Crate 3.png

Im The Witcher werden keine Materialschlachten für Waffen, Rüstungen und sonstige Gegenstände geführt. Dennoch kommt Geralt nicht ganz ohne Gegenstände aus. Natürlich kann er sie bei diversen Händlern kaufen. Aber es gibt bessere Alternativen, um kostenlos an Gegenstände zu gelangen.
Vor allem lohnt es sich, in Häusern zu stöbern, die nicht verschlossen sind. In The Witcher wird Diebstahl nicht bestraft. Daher kann Geralt bewohnte Häuser in Gegenwart der Eigentümer plündern und alles mitnehmen, was er in verschiedenen Behältnissen findet. Um Behältnisse zu erkennen, aus denen etwas zu holen ist, muss man die "alt" Taste drücken. Es werden die Behältnisse mit einer Bezeichnung sichtbar, in denen Beutestücke liegen.

Behältnisse in The Witcher[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt verschiedene Bezeichnungen für ähnliche Behältnisse. Die Behältnisse, die mit Inhalten gefüllt sind, lauten:

Altare
Fässer
Körbe
Bücherschränke
Bücherregale
Truhen
Holztruhen
Gardroben
Koffer
Särge
Kästen
Schränke
Kleiderschränke
Wäschekörbe
Anschlagtafeln
Beutel
Sarkophage
Regale
Pakete
alte Regale

Außerdem gibt es noch diverse Einrichtungsgegenstände, die schlicht Mobiliar sind und nicht geplündert werden können.

Gallerien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleine Behältnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bücherschränke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kleiderschränke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anrichten, Kommoden und Borde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kisten, Kästen und Truhen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grabmäler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]