Barfeld

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barfeld ist eine freie Stadt, des gleichnamigen Stadtstaates und mit Malleore, Creyden, Kaedwen und Caingorn benachbart. Allerdings erlaubt sich Caingorn mehr Autoritäten gegenüber Barfeld. In der Stadt ist ein Tempel der Gottheit Kreve errichtet. Barfeld liegt an der Braa und zwischen den Drachenbergen und dem Falkengebirge. Die Ostmarschen hatten einst zu Barfeld gehört.

Der eher unauffällige Ort erlangt große Aufmerksamkeit, als eines Tages ein Drache auf die Weidegründe von Barfeld niedergeht und das Vieh der Bauern reißt. Bei einem weiteren Jagdausflug gelingt es den Bauern durch eine List von Zigenfras, den Drachen beinahe zu töten. Verletzt fliegt er davon in die Schluchten der Falken Berge.

Diese Neuigkeit lockt die berühmtesten Drachenjäger nach Barfeld, bzw. in die Falken Berge, unter anderen:

Barfeld ist ein Handlungsort in der Kurzgeschichte Die Grenze des Möglichen aus der Kurzgeschichtensammlung Das Schwert der Vorsehung von Andrzej Sapkowski.
Barfeld ist ebenso ein Handlungsort in der vierten Folge "Smok" (Der Drache) aus der TV-Produktion The Hexer.