Ballade von Torgeir dem Roten

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Alle zu übersetzenden Seiten Dieser Artikel ist noch nicht (vollständig) auf Deutsch übersetzt.

Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn übersetzt. Entferne abschließend diese Markierung.


Ballade von Torgeir dem Roten
Tw3 scroll4.png
Enthält Zusatzinformationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Questgegenstände / Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Sonstiges
Quelle
Burg Tuirseach
Inventarpreis
1 Krone(n)
Verkaufspreis
1 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

This document is found in the corridor between the cells under Fort Etnir.

Quest[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leute, hört, ich will euch singen und euch manche Kunde bringen:
Es war ein Jarl, ein tapfrer Recke,
erschlug die Feinde gleich am Flecke.
Niemals wollt ihn der Mut verlassen.
Mit Jarl Torgeir war nicht zu spaßen.
Die Inseln, die waren ihm viel zu klein,
und darum fuhr er in die Alba hinein.
Nicht lang, und er stand vor den Goldenen Türmen,
die ließ er erbeben, die Stadt ließ er stürmen.
Doch Nilfgaard, das wusste sich trefflich zu wehren:
Es ließ dem Jarl Mörder als Mannen bescheren.
Es lockten mit Reichtum die Nilfgaarder dann
nach Skellig' so manchen Verbrecher heran.
Gegürtet zur Schlacht stand der Jarl wohl im Fort,
doch Nilfgaard ist ehrlos wie Dämon und Tschort.
Sie richteten auf das Fort ihr Katapult.
Die Wände zerbarsten, es kam zum Tumult.
Ein Trümmermeer schluckte die edelsten Leut',
und viele der Namen, die kennt man noch heut':
Tore, von Dovre, der Schlummernde Bert
und der Wächter des Jarls, der Hexer Gerd.
Rest der Ballade unleserlich