Auftrag: Vermisste Bergleute

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Liste aller Stubs-Artikel Ausbau erforderlich.

Dieser Artikel enthält nur wenige Informationen zu diesem Thema. Du kannst das Hexer Wiki unterstützen, indem du ihn weiter ausbaust.


Auftragsquest
"Auftrag: Vermisste Bergleute"
Tw3-dlc missing-miners.jpg
Beschreibung
Art
Hexerauftrag
Erweiterung
Gratis-DLC
Empfohlene Stufe
27
Ort(e)
Blandare (Ard Skellig)
Region(en)
Skellige
Quelle
Anschlagtafel / Gjarr

Auftrag: Vermisste Bergleute ist eine der 16 ersten kostenlosen DLCs für The Witcher 3: Wild Hunt.

Auftrag: Vermisste Bergleute
Dies wird den meisten nichts Neus sein, aber ich wiederhole es für die Unwissenden: Ein paar unserer Männer sind auf der Suche nach Erz in die Berge gezogen und nicht zurückgekehrt. Sie müssen in Schwierigkeiten geraten sein, und zwar in ernste, die sie als tapfere Krieger nicht lösen konnten. Daher suche ich einen Mutigen, der herausfindet, was ihnen zugestoßen ist. Wem dies gelingt, der soll so viel Gold erhalten, wie es sein Ruhm verdient.
- Gjarr, Ältester von Svorlag

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein paar junge Männer aus Blandare waren ins nahe Gebirge gezogen, um Silber zu suchen. Anscheined hatte ihr Unterfangen jedoch eine unglückliche Wendung genommen. Der Hexer wurde damit beauftragt, die Umstände zu klären.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sprich mit dem Dorfältesten in Blandare.
  • weiter zu ergänzen

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ursprünglich war der Auftrag an der Anschlagtafel mit "Gjarr, Ältester von Svorlag" unterschrieben, obwohl weder der Auftrag noch Gjarr in Svorlag (auf Spikeroog) zu finden waren, sondern schon immer in dem Dorf Blandare auf Ard Skellig. Dies wurde mit einem Patch korrigiert.