Auerochse

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Auerochse oder "Taurus" ist eine Kreatur mit starken und mächtigen Hörnern, die oft mit dem Wisent verwechselt wird. Der Auerochse wird im berühmten Physiologus als Ungeheuer gelistet.

In "Der Rand der Welt (Kurzgeschichte)" aus der Kurzgeschichtensammlung "Der letzte Wunsch" von Andrzej Sapkowski zitiert die Großmutter aus dem Unteren Ort die Beschreibung des Tieres aus dem Physiologus. Die dazugehörige Zeichnung stellt ein geschecktes Schwein mit Hörnern in Form einer W.png Lyra dar.
Des Weiteren kann der stimmbegabte Gokgokling das Gebrüll eines rasendes Auerochsen verblüffend echt imitieren, wie er in derselben Kurzgeschichtensammlung in "Eine Frage des Preises" unter Beweis stellt.

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In "Eine Frage des Preises" ist das "wütende Brüllen eines rasenden Auerochsen" zu hören - im polnischen Original ist jedoch die Rede von einem żubr, also einem W.png Wisent.