Antwort von Geralt an Shani/Triss

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Quest Items generic letter.png
Je nach dem, ob sich Geralt im dritten Kapitel in der Quest Die Quelle für Shani oder Triss Merigold entschieden hat, erhält er in Persönlichkeit einen Brief von seiner Auserwählten.
Im vierten Kapitel schreibt Geralt seine Antwort an seine Geliebte. Er hat dabei die Optionen, den Brief liebevoll oder förmlich, aber höflich zu verfassen. Als Themen stehen ihm Alvin und Adda (Foltests Tochter) zur Auswahl.


Geralts Antwort an Triss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geralts Antwort auf den Brief von Triss:

Liebevoll, Themen Alvin und Trübwasser:
Scrolls generic icon letter.png Geliebte Triss!
Eurem Gespür habe ich es zu verdanken, dass ich Alvin finden konnte. Auch das Amulett habe ich von Rittersporn bekommen. Seid unbesorgt, dem Jungen geschieht nichts, ich nehme mich seiner an. Ich weiß, dass ich Vizima eine Weile fern bleiben muss. Hier in Trübwasser scheinen die Uhren anders zu gehen. Es ist wunderschön – mit Feldern, die sich im Wind wiegen und einem kristallklaren See. Und die Leute sind sehr angenehm.
Ich denke auch an Euch, Triss, und ich sehne die Stunde herbei, da wir wieder vereint sind. Ich weiß nicht, ob unsere Beziehung all die Widrigkeiten überstehen wird, doch darüber sollten wir uns jetzt keine Gedanken machen. Wichtig ist, dass wir einander haben. Hoffentlich sehen wir uns bald.


Geralt


Höflich unterkühlt; Themen Alvin und Foltest:
Scrolls generic icon letter.png Meine Werteste!
Ich habe Alvin gefunden, nicht zuletzt Dank Euch. Auch das Amulett habe ich von Rittersporn bekommen. Seid unbesorgt, dem Jungen geschieht nichts, ich nehme mich seiner an. Ich hoffe, Ihr habt die schwierige Lage überwunden, in die ich Euch gebracht habe – es tut mir leid. Ich denke, Ihr solltet mit Foltest über die Taten seiner reizenden Tochter sprechen.
Euer Brief hat mich sehr glücklich gemacht. Dank für Eure freundlichen Worte. Ich bin wirklich glücklich, dass ich Euch meinen Freund nennen darf, es bedeutet mir viel. Gebt auf Euch Acht und Kopf hoch!


Geralt


Liebevoll, Themen Alvin und Foltest:
Scrolls generic icon letter.png Geliebte Triss!
Durch Euer Gespür konnte ich Alvin finden. Auch das Amulett habe ich von Rittersporn bekommen. Seid unbesorgt, dem Jungen geschieht nichts, ich nehme mich seiner an. Ich hoffe, Ihr habt die schwierige Lage überwunden, in die ich Euch gebracht habe – es tut mir leid. Ich denke, Ihr solltet mit Foltest über die Taten seiner reizenden Tochter sprechen.
Ich denke auch an Euch, Triss, und ich sehne die Stunde herbei, da wir wieder vereint sind. Ich weiß nicht, ob unsere Beziehung all die Widrigkeiten überstehen wird, doch darüber sollten wir uns jetzt keine Gedanken machen. Wichtig ist, dass wir einander haben. Hoffentlich sehen wir uns bald.


Geralt


Geralts Antwort an Shani[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Unabhängig von seiner Antwort vermerkt Geralt im Journal über die Korrespondenz mit Shani:

Rittersporn überbrachte einen Brief von Shani. Das Mädchen bat mich darin, den vermissten Alvin zu finden. In ihrem Brief drückte sie Sorge um den Knaben und mich aus – Shani hofft, dass wir uns bald wieder sehen und eine Familie werden. Ich beantwortete Shanis Brief und erklärte ihr, was ich empfinde.


Geralts Antwort auf den Brief von Shani:

Höflich unterkühlt; Themen Alvin und Foltest:
Scrolls generic icon letter.png Meine Werteste!
Ich freue mich, Euch berichten zu können, dass ich Alvin in einem Dorf in der Nähe gefunden habe. Dem Jungen geht es gut, macht Euch keine Sorgen – ich behalte ihn im Auge. Ich weiß, Euch liegt nichts an Politik, ich möchte aber, dass Ihr etwas für mich tut. Ihr sollt König Foltest vor Adda warnen. Die Prinzessin ist mit den Salamandra im Bunde – den Feinden des Königs – daher kann ich nicht nach Vizima zurück. Dank für Euren freundlichen Brief. Ich hoffe, wir sind noch Freunde, wenn ich nach Vizima zurückkehre – das bedeute mir viel.


Geralt


Höflich unterkühlt, Themen Alvin und Trübwasser:
Scrolls generic icon letter.png Meine Werteste!
Zu meiner Freude kann ich berichten, dass ich Alvin in einem Dorf in der Nähe gefunden habe. Dem Jungen geht es gut, macht Euch keine Sorgen – ich behalte ihn im Auge. Das Dorf, wo ich mich befinde, liegt an einem wunderschönen See. Die Leute haben mich freundlich begrüßt und es gibt viel Arbeit für einen Hexer. Trotzdem finde ich hier einen inneren Frieden, wie ich ihn lange nicht mehr gekannt habe. Dank für Euren freundlichen Brief. Ich hoffe, wir sind noch Freunde, wenn ich nach Vizima zurückkehre – das bedeute mir viel.


Geralt


Liebevoll, Themen Alvin und Foltest:
Scrolls generic icon letter.png Geliebte Shani!
Ich freue mich, Euch berichten zu können, dass ich Alvin in einem Dorf in der Nähe gefunden habe. Dem Jungen geht es gut, macht Euch keine Sorgen – ich behalte ihn im Auge. Ich weiß, Euch liegt nichts an Politik, ich möchte aber, dass Ihr etwas für mich tut. Ihr sollt König Foltest vor Adda warnen. Die Prinzessin ist mit den Salamandra im Bunde – den Feinden des Königs – daher kann ich nicht nach Vizima zurückkehren. Ich vermisse Euch so sehr, meine rothaarige Schöne. Ich vermisse Euer Lächeln, ich vermisse Eure Nähe. Ich hoffe, wir können bald wieder zusammen sein und alles wird gut.


Geralt


Liebevoll, Themen Alvin und Trübwasser:
Scrolls generic icon letter.png Geliebte Shani!
Ich freue mich, Euch berichten zu können, dass ich Alvin in einem Dorf in der Nähe gefunden habe. Dem Jungen geht es gut, macht Euch keine Sorgen – ich behalte ihn im Auge. Das Dorf, wo ich mich befinde, liegt an einem wunderschönen See. Die Leute haben mich freundlich begrüßt und es gibt viel Arbeit für einen Hexer. Trotzdem finde ich hier einen inneren Frieden, wie ich ihn noch nie gekannt habe. Ich vermisse Euch so sehr, meine rothaarige Schöne. Ich vermisse Euer Lächeln, ich vermisse Eure Nähe. Ich hoffe, wir können bald wieder zusammen sein und alles wird gut.


Geralt