Antoinette

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Antoinette

Antoinette ist eine Adlige aus Beauclair im Herzogtum Toussaint, die Geralt von Riva nach seiner Audienz mit König Foltest in der Burg zu Beginn des fünften Kapitels trifft. Ihre Cousins — Buse, Corbin und Ramerot — haben sich beim Friedhofssumpf versteckt, nachdem sie bei Foltest in Ungnade gefallen und komplett blank sind.

Wenn Geralt sich mit Antoinette unterhält, erwähnt sie, dass sie sich an Geralt erinnern würde, da er in Beauclair mit einer Zauberin tanzte. Da Geralt immer noch an seiner Amnesie leidet, kann er sich schwerlich erinnern. In den Romane allerdings verbingen er und seine Hanse die Winterzeit in Toussaint, wo Geralt eine Affäre mit der Zauberin Fringilla Vigo hat und tatsächlich mit ihr tanzt.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die drei Cousins[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

W.png Spoiler-Hinweis: Es folgen wesentliche Details der Handlung!

Ihre drei Cousins können an folgenden Orten im Friedhofsumpf gefunden werden:

Die Angabe von Handlungsdetails endet hier.