Anderlinge

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anderlinge ist eine abfällige Bezeichnung für alle Angehörige von Rassen, die keine Menschen oder menschenverwandt sind. Es macht hierbei keinen Unterschied, ob diese Angehörige empfindende Wesen mit eigener Zivilisation und Kultur sind. Eine andere, abgeschwächtere Form für diese Bezeichnung ist Nichtmenschen.
In vielen Reichen wird toleriert, wenn Nichtmenschen in ihren Rechten und Lebensraum beschnitten werden, in manchen sogar, wenn Gruppen wie die Förster Jagd auf Anderlinge machen.
Im The Witcher 1 wird die Ablehnung der Anderlinge toleriert, obwohl formal Organisationen wie der Orden der Flammenrose Gleichheit für alle Rassen propagiert bei der Aufnahme in den Orden - und im selben Atemzug gegen die Scoia'tael vorgeht.


In erster Linie sind mit Anderlinge gemeint:

unter Umständen auch Bobolaks und Vrans.