Über die Kunst des Manövrierens

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Über die Kunst des Manövrierens
Tw3 book blue.png
Enthält Zusatzinformationen
Beschreibung
Inventar/Slot
Bücher
Kategorie
Gewöhnlicher Gegenstand
Art
Buch
Quelle
Beute / Kauf
Inventarpreis
40 Krone(n)
Kaufpreis
87 – 92 Krone(n)
Verkaufspreis
5 – 9 Krone(n)
Gewicht
0 Gewicht

Tagebucheintrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf hoher See, wo nur der Horizont dem Auge als Anker dient, wiegt man sich rasch in einem trügerischen Gefühl der Sicherheit, welchem jederzeit der Untergang entsprießen kann. Denn niemand kennt den Tag und die Stunde, und kein Seemann weiß, welcher Punkt am Rande des Sichtfelds sich in eine nilfgaardische Dromone verwandelt, die auf ihn zurast, die Segel gebläht, der Bug bereit, in den Rumpf zu schlagen wie eine Axt.

Vorsorge ist die beste Methode, solche Kollisionen zu vermeiden: Es gilt, die Augen offenzuhalten, gerade dann, wenn die Seen glatt sind wie der Popo eines Säuglings und sich kein Fleckchen Land und kein Fetzen fremder Flagge zeigen. Und obendrein gilt es, die Ohren zu spitzen, gerade in den Wassern um Skellige, denn die Seemänner des Archipels geben sich beim Rudern mit Gesang den Takt, und ihre Stimmen tragen weit wie Donnerhall - oft hört man sie lange, ehe man sie erblickt. Und das ist auch gut so! Kollisionen mit Langschiffen aus Skellige bedeuten doppelte Verdammnis: Das Schiff selbst ist von Bug bis Heck gepanzert, und darinnen sitzen wilde, kampfgestählte Krieger.