Hello there! We are conducting a survey to better understand the user experience in making a first edit. If you have ever made an edit on Gamepedia, please fill out the survey. Thank you!

Éibhear Hattori

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche


Éibhear Hattori
Tw3 Hattori.png
Module
Beschreibung
Rasse
Elf
Geschlecht
männlich
Augenfarbe
Blau-grün
Haarfarbe
Braun
Beruf
Waffenschmied, Koch
Herkunft/Wohnsitz(e)
Novigrad
Spez. Merkmale/
Fähigkeiten
Meisterschwertschmied

Eibhear Hattori ist ein Elf, der in Novigrad einen Knödelladen betreibt. Sein Geschäft nördlich des Hafen- und Ruhmestors der Stadt läuft gut, doch liegt seine wahre Könnerschaft in der Waffenschmiederei, aus der er sich jedoch aus wirtschaftlichen Gründen zurückgezogen hat. Denn der Bandenchef Ernst van Hoorn kontrolliert unter dem Schutz von Unterweltboss Hacker den Schmiedemarkt, weshalb es Hattori nicht mehr möglich war, neue Rohstoffe zu angemessenen Preisen zu erwerben.

Geralt kann dem Elf helfen seine Schmiede wiederzueröffnen, indem er ihm bei einem Treffen mit einem Lieferanten hilft. Wenn dieses Treffen und diverse Nachfolgeereignisse erfolgreich verlaufen, kann Hattori wieder zum Meisterschwertschmied werden und stellt für ihn das Relikt-Stahlschwert Scherbe her.

Quests[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Randnotizen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Name "Hattori" ist eine Anspielung auf den japanischen Meisterschmied "Hattori Hanzo" in W.png Quentin Tarantinos Film "W.png Kill Bill", welcher sich wiederum auf einen real existierenden Samurai und Ninja aus der W.png Edo-Zeit bezieht, dessen Nachfahre er ist. Die Hattori-Hanzō-Schwerter im Film gelten als die besten Schwerter der Welt. Somit handelt es sich um eines der versteckten Easter Eggs in The Witcher 3.