Älteren-Blut (Buch)

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Älteren-Blut
Books Generic other.png
Älteren-Blut
Beschreibung
Art
Buch
Quelle
see location
Kauf
80 oren
Verkauf
16 oren
ID
it_scroll_226

Eine Abhandlung von Vilgefortz von Roggeveen, in dem über Möglichkeiten gefachsimpelt wird, die Quellen darstellen, insbesondere über Wesen, in deren Adern Älteren-Blut fließt.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Älteren-Blut
Autor: Vilgefortz von Roggeveen
Es ist unmöglich, die Gene von Lara Dorren exakt zu verfolgen. Schicksale ganzer Generationen gerieten mit der Zeit in Vergessenheit: unklare Abstammungslinien illegitimer Kinder, absichtliche Fälschungen und mangelnde Quellen verzerren das Bild noch weiter. In vielen Fällen ist das Älteren-Blut zu dünn und hat seine Macht eingebüßt. Zudem schreibt nicht jede Quelle ihre magischen Fertigkeiten der Abstammung von Lara zu. Wenige, in denen die Mutation stattfand, zeichnen sich durch ungewöhnliche Fähigkeiten aus. Sie vermögen, durch Zeit und Raum zu reisen und besitzen gewisse magische Fertigkeiten. Diese Talente freilich sind wild und unkontrolliert. Sie manifestieren sich unter großer Belastung oder emotionalen Gefühlswallungen und überraschen sogar ihre Besitzer.
Es sind Fälle bekannt von Reisenden, deren eigene Fähigkeit sie weit durch Raum und Zeit geschleudert haben. Darum sollte die Bruderschaft der Zauberer den Quellen-Kindern ihre besondere Aufmerksamkeit widmen und sie unter strenger Bewachung erziehen.

Journaleinträge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Glossar: höchstwahrscheinlich

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Julian
  • Leiche bei den Ruinen in den Feldern von Trübwasser
  • Im dritten Akt in einer Truhe im Haus eines Banditen im Elendsviertel vom Tempelbezirk (gegenüber vom Warenhaus, wo Geralt nachts Vincent trifft).
  • Ein Haus im Dorf von Trübwasser (gegenüber Celinas Haus etwa).
  • Ein Fass in der Hütte des Einsiedlers