Rassisten

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
"Rassisten"
Geralt witnessing Racists.png
Beschreibung
Kapitel
Kapitel 1
Ort(e)
Fischrsiedlung im Vizima Umland
Auftraggeber
Ergibt sich im Laufe der Handlung
Belohnung
2.000 Erfahrungspunkte
Zusammenhang
mit der Quest
keine
ID
q1006_rasists

Nebenquest

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Quest beginnt, wenn Geralt zum ersten Mal die Siedlung am Flussufer betritt. Dort wird er Zeuge, wie ein paar Schläger, die offenkundig etwas gegen Anderlinge haben, einen Zwerg bedrohen. Er kann sich einmischen, woraufhin ihn die Schläger angreifen, oder danebenstehen und zuschauen, wie der Zwerg verprügelt wird.

Am Ende stellt sich heraus, dass der Zwerg Zoltan Chivay ist, ein alter Freund Geralts.

Hinweis:[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn Geralt sich nicht einmischt, hat das keine Folgen auf das Verhältnis zwischen Geralt und Zoltan. Dem Hexer entgehen lediglich die Erfahrungspunkte.

Phasen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich konnte nicht tatenlos zusehen, wie diese Rassisten den Zwerg quälten. Ich beschloss einzugreifen, als die Rassisten den Zwerg angriffen.

Hilfe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich stand Zoltan im Kampf gegen die Rassisten bei. Ich sollte mit ihm reden. Ich stand Zoltan im Kampf gegen die Rassisten bei. (2000 XP)