Jagd auf die Wilde Jagd

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
"Jagd auf die Wilde Jagd"
Places Druids circle.png
Beschreibung
Kapitel
Kapitel 4
Ort(e)
Felder von Trübwasser
Auftraggeber
Einsiedler
Belohnung
Belohnung nach Wahl, Salzbeutel, 8.000 Erfahrungspunkte
Zusammenhang
mit der Quest
Keine
ID
q4011_hermit

Nebenquest

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Einsiedler, dessen Hütte weit im Süden der Felder von Trübwasser liegt, ist sehr besorgt über die Aktivitäten, die die Wilde Jagd in letzter Zeit entwickelt. Die Geister treiben ihr Unwesen an einer heiligen Stätte, dem Druidenkreis in den Feldern. Der Einsiedler bittet Geralt, dem ein Ende zu machen. Den König der Wilden Jagd selbst wird er zwar nicht besiegen können, aber um die Geister zu vertreiben, sollte es genügen, neun von ihnen zu töten, da die Neun für die Druiden eine heilige Zahl ist.

Rassel Salzbeutel Vampirbuch Immortellenkranz

Bevor er zum Druidenkreis aufbricht, sollte Geralt von den Gräbern der gefallenen Ritter, die der Einsiedler pflegt, Alraunenwurzeln mitnehmen. Wenn er diese in der Lampe am Druidenkreis verbrennt, wird ihm der Rauch den König der Jagd lange genug vom Hals halten, dass er die neun Erscheinungen besiegen kann.

Nach dem erfolgreichen Kampf kehrt Geralt zum Einsiedler zurück, um seine Belohnung abzuholen.

Hinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Einsiedler bietet Geralt verschiedene Belohnungen an:

Phasen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wilde Jagd[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Grabhügeln

Der Einsiedler bat mich, die Erscheinungen zu töten, die den Druidenkreis heimsuchen. Er erklärte mir auch, wie ich den König der Jagd abwehren kann. Ich soll zuerst bei den Grabhügeln nahe der Hütte des Einsiedlers ein paar Alraunenwurzeln sammeln. Diese Wurzeln soll ich dann in die Feuerstelle des Druidenkreises legen und entzünden. Ich muss Alraune finden, um den König der Jagd und seine Geister vom Druidenkreis zu vertreiben.

Alraune[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich muss die Erscheinungen besiegen, die den Druidenkreis heimsuchen. Der Einsiedler behauptet, dass ich den König der Jagd fernhalten kann, indem ich Alraunenwurzeln auf das Feuer im Druidenkreis lege und sie anzünde. Ich muss Alraunenwurzeln einsetzen, um die Erscheinungen und den König der Jagd vom Druidenkreis zu verjagen.

Erscheinungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe mehrere Erscheinungen getötet, aber ich muss noch weitere besiegen, um die Jagd aus der Gegend zu vertreiben. Ich muss noch weitere Erscheinungen besiegen. (500 XP)

Das Feuer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe das Feuer entzündet und der König der Jagd behelligt mich nicht mehr. Ich kann nun die anderen Erscheinungen zerstören.

Noch mehr Erscheinungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe noch ein paar Erscheinungen beseitigt. Ich hoffe, es reicht, wenn ich noch ein paar töte. Ich muss noch mehrere weitere Erscheinungen besiegen. (1000 XP)

Das Feuer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe das Feuer entzündet und auf diese Weise eine Begegnung mit dem König der Jagd verhindert. Ich kann nun die anderen Erscheinungen zerstören.

Quest abgeschlossen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe alle Erscheinungen besiegt, wie abgemacht. Wegen meiner Belohnung sollte ich den Einsiedler aufsuchen. Jetzt kann ich den Einsiedler wegen der Belohnung aufsuchen. (1500 XP)

Belohnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ich habe meine Belohnung abgeholt. Der Einsiedler war dankbar. Er gab mir außerdem etwas Erscheinungen abwehrendes Salz. Ich habe die Belohnung abgeholt. (Salzbeutel + Belohnung nach Wahl + 5000 XP)

Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]