Das Schwert der Vorsehung

Aus Hexer Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Schwert der Vorsehung
SchwertVorsehungDtp.jpg
Werkdetails
Original
Miecz przeznaczenia. SuperNOWA, 1992
Typ
Kurzgeschichtensammlung
Erschienen
Heyne, 1998 (Erstaufl.)
Heyne, 2000 (Doppelbandausg.)
dtv, Juni 2008 (Neuaufl.)
ISBN
978-3-423-21069-0 (dtv)
Vorgängerband
Der letzte Wunsch
Nachfolgerband
Das Erbe der Elfen
Übersetzungen
Italienisch: La Spada del Destino. Nord Edizioni, 2011. Französisch: L'Épée de la Providence. Bragelonne, 2003.
Weitere Übersetzungen...

Das Schwert der Vorsehung (poln. Miecz przeznaczenia) ist ein Buch von Andrzej Sapkowski. Es wurde zuerst 1992 auf Polnisch veröffentlicht und enthält sechs Kurzgeschichten des Hexer Geralt-Zyklus'.

Das Schwert der Vorsehung erschien in Deutschland als Erstauflage 1998 im Heyne Verlag, übersetzt von W.png Erik Simon. 2000 folgte vom Heyne Verlag der Doppelband mit Der letzte Wunsch und Das Schwert der Vorsehung. Diese Ausgaben sind nicht mehr im Handel erhältlich. Das Schwert der Vorsehung wurde 2008 von dtv Verlag neu verlegt.

Kurzgeschichten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andrzej Sapkowski Das Schwert der Vorsehung. dtv, München 2008, 464 Seiten, ISBN 978-3-423-21069-0

Leseprobe vom dtv

Klappentext: »Was soll man von dir halten - ein Hexer, der jeden zweiten Tag ein einträgliches Angebot ausschlägt? Die Hirikka tötest du nicht, weil die am Aussterben sind, den Streitling nicht, weil er unschädlich ist, die Nächtin nicht, weil sie nett ist, den Drachen nicht, weil's der Kodex verbietet ...«

Der Hexer Geralt von Riva verdient seinen Lebensunterhalt recht und schlecht mit dem Beseitigen von allerlei Ungeheuern. Nicht selten begegnen ihm die Leute, die ihn anheuern, mit tiefem Argwohn. Doch damit kann er leben. Obwohl es sein Ehrenkodex eigentlich verbietet, schließt er sich einer Gruppe von Drachenjägern an - denn die Zauberin Yennefer, seine verlorengeglaubte Geliebte, ist unter ihnen. Aber die Interessen der Jäger sind zu unterschiedlich: Es beginnt ein Kampf jeder gegen jeden. Und ganz allmählich wird eine Bedrohung der festgefügten Ordnung spürbar...

Hörbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Frontcover der Hörbuchausgabe
Rückcover der Hörbuchausgabe

Andrzej Sapkowski Das Schwert der Vorsehung. JUMBO, (19. September 2008), ISBN 978-3-8337-2242-4

4 CD, Gesamtspielzeit: 05:03:17

Sprecher ist Samuel Weiss, der den Text mit verschiedenen Stimmen liest und somit jeder Figur Persönlichkeit verleiht.

Hörbeispiel: Das Schwert der Vorsehung - 1:38 min. - 128 KBits/s

Die Inhalte sind gekürzt, sowohl vom Textlichen als auch in der Auswahl der Geschichten:

Das Schwert der Vorsehung Buch Hörbuch
Die Grenze des Möglichen JaJ JaJ
Ein Eissplitter JaJ JaJ
Das Ewige Feuer JaJ NeinN
Ein kleines Opfer JaJ NeinN
Das Schwert der Vorsehung (Kurzgeschichte) JaJ JaJ
Etwas mehr JaJ JaJ

E-Books[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende elektronische Publikationen der dtv-Taschenbuchausgabe von "Das Schwert der Vorsehung" sind bei diversen Anbietern verfügbar:

Leseprobe

Übersetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Flag bulgaria.png Bulgarien: Меч на съдбата, (ИнфоДар, 2008)
  • Flag germany.png Deutschland: Das Schwert der Vorsehung, (Heyne Verlag, 1998)
  • Flag finland.png Finnland: Kohtalon Miekka, übersetzt von Tapani Kärkkäinen (WSOY, 2011)
  • Flag france.png Frankreich: L'Épée de la Providence, Alexandre Dayet (Bragelonne, 2008)
  • Flag italy.png Italien: La Spada del Destino, (Nord, 2011)
  • Flag Lithuania.png Litauen: Likimo kalavijas, (Dagonas, Kowno 1997)
  • Flag netherlands.png Niederlande: Het zwaard van het lot, (Dutch Media Uitgevers, 2012)
  • Flag poland.png Polen: Miecz przeznaczenia (SuperNOWA, 1993)
  • Flag Brazil.png Flag of Portugal.svg Portugal: A Espada do Destino, übersetzt von Thomasz Barcinski (WMF Martins Fontes, 2012)
  • Flag russia.png Russland: Меч Предназначения, übersetzt von Yevgeny Vaysbrot (АСТ, 1996)
  • Flag sweden.svg Schweden: Ödets svärd, (Coltso, 2011)
  • Flag serbia.png Serbien: Mač sudbine - Saga o vešcu 2, (IPS 2010)
  • Flag spain.png Spanien: La espada del destino, übersetzt von Jose María Faraldo (Bibliópolis fantástica, 2003)
  • Flag czech.png Tschechoslowakei: Zaklínač II - Meč osudu, (Leonardo, 2000)
  • Flag hungary.png Ungarn: Vaják II - A végzet kardja, (PlayOn, 2012)

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

"Das Schwert der Vorsehung wurde bisher in folgende Sprachen übersetzt: